ARCHIV DES DOMKAPITELS

Das Archiv des Domkapitels von Mallorca (ACM) hat die Aufgabe, das dokumentarische Erbe der Kathedrale von Mallorca zusammenzutragen, zu bewahren und zu verbreiten. Es umfasst und ist definiert als die gesamte, sowohl aktuelle als auch historische Dokumentation in jeder Art von Datenträger, die vom Domkapitel in Erfüllung seiner Aufgaben erzeugt oder empfangen wird.

Das ACM hat eine lange und dynamische Geschichte im Zusammentragen und Aufbewahren von Aufzeichnungen. Die aufbewahrten Dokumente beziehen sich hauptsächlich auf die Verwaltung und Leitung der Kathedrale sowie die in der Kathedrale gefeierte Lithurgie; jedoch ist anzumerken, dass auch Dokumente über das bürgerliche Leben Mallorcas, wie etwa notarielle Protokolle aus dem vierzehnten bis achtzehnten Jahrhundert, Informationen über das Erbe von Adelsfamilien sowie verschiedene Unterlagen, die sich auf Grundstücke, Bauernhäuser und weitere Orte in Mallorca nach die Eroberung beziehen. Die im Domkapitel aufbewahrten Unterlagen legen Zeugnis ab eines großen Teils der Geschichte und Kultur Mallorcas.

Das Archiv des Domkapitels von Mallorca (ACM) hat die Aufgabe, das dokumentarische Erbe der Kathedrale von Mallorca zusammenzutragen, zu bewahren und zu verbreiten.

Die im Domkapitel aufbewahrten Unterlagen legen Zeugnis ab eines großen Teils der Geschichte und Kultur Mallorcas.

Die Geschichte des Archivs beginnt mit dem Bau der Kathedrale und dem Domkapitel der Stiftsherren. Obgleich das Archiv im dem Moment entstand, als die Diozöse das erste Dokument erstellte, fand die Zusammenlegung aller Dokumente am gleichen Ort erst 1526 statt. Zu Beginn befand es sich in der Hauptsakristei, bis der Bischof Rodrigo Sánchez del Mercado im Jahr 1530 den Bau eigener Archivräume anordnete. Der Stiftsherr Jeroni Milia wurde zum ersten Archivar des Domkapitels gewählt und seither hat fast ohne Unterbrechung ein Mitglied des Domkapitels die Stelle des Domkapitelarchivars inne. Derzeit wird sie vom Stiftsherrn Bartomeu Moll ausgeübt.




ÖFFNUNGSZEITEN DES DOMKAPITELARCHIVS

Plaza de la Seu s/n
(Eingang durch die Vorhalle des Museums der Kathedrale)
07001 PALMA DE MALLORCA
BALEAREN

acm@catedraldemallorca.org

Telefon:   902 022 445 / 902 022 446
Fax:            911 01 47 41

NOVEMBER BIS APRIL
Montags bis freitags von 10 Uhr bis 15 Uhr

MAI 
Montags bis freitags von 10 Uhr bis 15 Uhr
Mittwochs durchgehend von 10 Uhr bis 17 Uhr

JUNI BIS SEPTEMBER
Montags bis freitags von 10 Uhr bis 15 Uhr
Mittwochs durchgehend von 10 Uhr bis 18 Uhr 
August: freitags geschlossen

OKTOBER
Montags bis freitags von 10 Uhr bis 15 Uhr

Mittwochs durchgehend von 10 Uhr bis 17 Uhr

Zeiten

BESICHTIGUNGEN DER KATHEDRALE

Öffnungszeiten für Besuche des Museums und der Kathedrale von Mallorca:

1. April – 31. Mai / Oktober: 
Montags bis freitags von 10:00 Uhr bis 17:15 Uhr
1. Juni – 30. September: 
Montags bis freitags von 10:00 Uhr bis 18:15 Uhr
2. November – 31. März:
Montags bis freitags von 10:00 Uhr bis 15:15 Uhr
Ganzjährig: 
Samstags von 10:00 bis 14:15 Uhr
Vom 1. Juli bis 29. September:
donnerstags von 10:00 Uhr bis 22:30 Uhr anlässlich des „Palma Thursday Night Shopping“

GOTTESDIENSTE UND ZEITEN

Messen

Samstags:
09:00 Uhr - 19:00 Uhr
Sonntags und an Feiertagen:
09:00 Uhr - 10:30 Uhr  (Konventualmesse auf Mallorquinisch) - 12:00 Uhr - 19:00 Uhr
Täglich: 
Montag bis Freitag um 09:00 Uhr, mit Gesang der Laudes während des Gottesdienstes